Archiv der Kategorie: Allgemein

Neue Veranstaltungsreihe zu Tourismus

Tourismus hat sich zu einem der wichtigsten globalen Wirtschaftszweige entwickelt, jedes Jahr mit beachtlichen Zuwachsraten. Für Menschen in den Industrieländern erscheinen vergleichsweise günstige Fernreisen als selbstverständliche Möglichkeit der Urlaubsgestaltung. Aber wie bei allen vermeintlich billigen Konsumgütern stellt sich die Frage, wer letztlich einen hohen Preis dafür bezahlt. Die Veranstaltungsreihe fragt aus entwicklungspolitischer
und postkolonialer Perspektive nach den Folgen des Tourismus für die bereisten Länder im Globalen Süden.
Trägt der Tourismus zur „Entwicklung“ bei – und vor allem zu welcher? Wer muss für die wachsende Tourismusinfrastruktur weichen? Und welche Umweltfolgen entstehen durch den Tourismus in den bereisten Ländern? Auch das Verhältnis von Reisenden und Bereisten wird hinterfragt. Denn es kommt bei den Reisen ja keineswegs zu einer voraussetzungslosen Begegnung verschiedener Kulturen, sondern es reproduziert sich in der Regel ein
bereits bestehendes hierarchisches Verhältnis. Zumal die Bilder und Erwartungen, die in Reisebüchern und Prospekten von den zu bereisenden Ländern und Menschen vermittelt werden und die viele Reisende im Kopf und Reisegepäck haben, ihre Herkunft in kolonialen Diskursen nur schwer verleugnen können.

Den Programmflyer hier herunterladen!

6. Filmfestival Globale Mittelhessen startet am 22.01.16

Vom 22.01. bis 04.02. findet das Filmfestival Globale Mittelhessen statt – mittlerweile zum sechsten Mal. Der Marburger Weltladen ist wie immer einer der Mitveranstalter. Das Festival präsentiert in diesem Jahr 36 Filme aus 23 Ländern, die sich mit globalen Themen wie Menschenrechten, Umwelt, Klimawandel, Ressourcenplünderung, Flucht, aber auch sozialem Widerstand und der Suche nach Alternativen auseinandersetzen.

In Marburg werden die Filme im Kino Capitol gezeigt. Eröffnet wird das Festival allerdings am 22.01. im Theater des G-Werks mit dem Film „Auf der Seite der Braut“.

Das komplette Festival-Programm zum Download.

Faire Woche 2015 vom 11. bis 25. September

Vom 11. bis 25. September haben Verbraucher*innen bei über 2.000 Veranstaltungen wieder die Gelegenheit, den Fairen Handel hautnah zu erleben. Weltläden, Aktionsgruppen, Schulen, kirchliche Initiativen, Supermärkte, Gastronomiebetriebe und viele weitere Akteure laden mit  informativen, kulturellen und kulinarischen Veranstaltungen ein, die Vielfalt fair gehandelter Produkte kennen zu lernen und zu genießen. Unter dem Motto „Fairer Handel schafft Transparenz“ bieten sie einen Blick hinter die Produkte auf die Menschen, die Kaffee, Textilien und Schmuck herstellen. Der Weltladen Marburg beteiligt sich mit einer Fairen Verköstigung beim Umweltaktionstag am 20.09..

Eine Broschüre mit Hintergrundinformationen zum Thema Transparenz in internationalen Lieferketten steht hier zum Download bereit.

Bio-Regio-Fairer Aktionstag am Samstag, 9. Mai 2015

Fotos_AutoCollage_8_ImagesZum internationalen Weltladentag am 09. Mai 2015 wollen wir gemeinsam zeigen, dass ein genussvoller und verantwortungsbewusster Konsum möglich ist: durch einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und durch faire Arbeitsbedingungen für Menschen in der Landwirtschaft – in der Region und rund um den Globus!

Dazu veranstaltet die Universitätsstadt Marburg in Kooperation mit dem Marburger Weltladen auch in diesem Jahr wieder einen vielfältigen und interaktiven Bio-Regio-Fairen Aktionstag!

Nach einem Grußwort von Bürgermeister Dr. Kahle um 16 Uhr, verköstigen die Wollenbergschule und das Hofgut Fleckenbühl alle mit bio-regio-fairen Gerichten. Gleichzeitig beginnt ein vielfältiges Kulturprogramm mit Straßentheater, Musik und Rap!
Quizzen mit Spaß und dabei mehr erfahren – rund ums Thema Nahrungsmittel! Dazu möchten wir kleine wie große Besucher_innen ganz herzlich einladen!
Tagesprogramm

ab 7:00 Stadtrallye Aktionen auf dem Wochenmarkt in der Frankfurter Straße
ab 11:00 Stände rund um den Marktplatz von Vereinen und Kooperativen
ab 16:00 Eröffnung mit Essen und kulturellem Programm

Stadtrallye & Verlosung
Rätsel und Mitmachaktionen an teilnehmenden Ständen (Wochenmarkt Frankfurter Straße und Marktplatz)
bis 17:30 Abgabe des Stadtrallye Sammelpasses,
um 18:00 Verlosung

Flyer herunterladen