Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchvorstellung mit Galsan Tschinag zu „Kennst du das Land – Leipziger Lehrjahre“

Oktober 9 | 20:00 - 22:00

5€ – 8€

Musikalisch umrahmt von seinem Sohn Galtai auf der mongolischen Pferdekopfgeige.

Mit der Ankunft des jungen Studenten Galsan Tschinag 1962 in Leipzig und einem Kulturschock beginnen die Lebenserinnerungen. In der Nomadenjurte aufgewachsen, ist ihm hier alles fremd und neu: Das Essen mit Messer und Gabel, das Wasserklosett, der Umgangston der Menschen und der Himmel über der grauen Stadt. Aber mit unbändigen Wissensdrang stürzt er sich auf alles, was er hier lernen kann, gewinnt Freunde unter Studenten, Professoren und Schriftstellern und wird bald zu einem Meister der deutschen Sprache.
Inmitten der reichen europäischen Kultur und Geschichte fühlt er sich zunächst klein und unbedeutend. Erst als er eine deutsche Forscherin durch seine Heimat führt, wird ihm klar: Auch sein eigenes Land, seine Sprache und seine Leute haben der Welt einzigartige Erkenntnisse zu schenken.

Eines seiner zahlreichen Bücher trägt den Titel „Ohne die Tat ist alles nur Geplapper“. Galsan Tschinag hat u.a. eine Stiftung gegründet und auch in Deutschland gibt es einen Förderverein „Mongolei e.V.“. Eines seiner Herzensprojekte ist die Wiederbewaldung eines Teils der Mongolei. Eine Million Bäume möchte er in der Mongolei pflanzen… Insbesondere auch über dieses Projekt wird der große Übersetzer, Mittler und Brückenbauer zwischen Ost und West  berichten.

Veranstalter: Marburger Weltladen und Kulturelle Aktion Marburg – Strömungen e.V. mit freundlicher Unterstützung des Unionsverlages

Details

Datum:
Oktober 9
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
5€ – 8€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

TTZ Marburg
Softwarecenter 3
Marburg, Hessen 35037 Deutschland
Website:
http://www.ttz-marburg.de