Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Frauenbewegungen in Nordafrika: Wir wollen alles – oder doch nur die Hälfte?

30. Januar 2020 | 20:00 - 22:00

kostenlos

Veranstaltungsreihe Nordafrika

Vortrag und Diskussion mit Dr. Ingrid El Masry
(feministische Transformationsforscherin)

Die Staaten Nordafrikas sind hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen und politischen Strukturen sehr heterogen. Zugleich sind sie vielleicht mehr denn je mit ähnlichen entwicklungspolitischen Herausforderungen konfrontiert, die sich auf die Formel eines starken, teils von außen erzwungenen Modernisierungsdrucks bringen lassen.
Im Vortrag wird es darum gehen, die rechtliche, politische und sozioökonomische Lage der Frauen und die politischen Motivationen ihrer jeweiligen Bewegungen exemplarisch zu beleuchten und zu diskutieren.

Dr. Ingrid El Masry ist eine feministische Transformationsforscherin mit dem Schwerpunkt
Nordafrika am Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg.

Das komplette Programm der Veranstaltungsreihe Nordafrika zum Download

 

Die Veranstaltungen werden gefördert durch den Katholischen Fonds und das Land Hessen. Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ. Für den Inhalt ist allein die Initiative Solidarische Welt verantwortlich.

Details

Datum:
30. Januar 2020
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Weltladen Marburg
Markt 7
Marburg, 35037
Telefon:
06421/686244