Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KinderKulturKarawane: Arena y Esteras aus Peru

September 21 | 20:00 - 22:00

10€

Die KinderKulturKarawane ist ein internationales Netzwerk von Menschen und Organisationen, das mit Kreativität und Freude die Welt positiv verändert und sich für die weltweite Umsetzung der Kinderrechte einsetzt. Jedes Jahr begeistern sechs Jugendkulturgruppen aus dem Globalen Süden mit Theater, Tanz, Musik oder Zirkus das Publikum in Deutschland. Die jungen KünstlerInnen stammen aus benachteiligten Verhältnissen.

„Arena y Esteras“ eine Zirkus-Theatergruppe aus Villa El Salvador, einem durch Armut und Gewalt geprägten Vorort von Lima (Peru), bringt soziale und künstlerische Interessen mit politischem Engagement zusammen. „Arena y Esteras“ bedeutet auf Deutsch übersetzt „Sand und Strohmatten“, denn Villa El Salvador ist ein Wüstengebiet, wo die einfachen Hütten mit Strohmatten gebaut werden.

Das Ziel des Projektes ist es eine Gemeinschaft formen, in der jede/r in sozialer Verantwortung und Würde leben kann.

Die Gruppe wird in einem einwöchigen Workshop gemeinsam mit SchülerInnen der Martin-Luther- Schule eine Zirkus- und Theaterperformance zum Thema Klimagerechtigkeit erarbeiten.

Ihre Inszenierung ist von einer Geschichte des Universums (die Sonne und der Mond) und von der Legende von Oshi und Bari aus dem peruanischen Regenwald inspiriert.

Details

Datum:
September 21
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
10€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Waggonhalle
Rudolf-Bultmann-Str. 2a
Marburg, Hessen 35039 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.waggonhalle.de