Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Luiz Ruffato: Buchvorstellung mit dem brasilianischen Autor und seinem Übersetzer Michael Kegler

November 2 | 20:00 - 22:00

kostenlos

Luiz Ruffato zählt zu den wichtigsten Schriftstellern Brasiliens. In seinem fünfbändigen Werk „Vorläufige Hölle“ bearbeitet er die Geschichte des brasilianischen Proletariats literarisch. In deutscher Übersetzung liegt nun seit kurzem auch sein dritter Band mit dem Titel „Teilansicht der Nacht“ vor. Die einzelnen Bände der Serie sind jeweils eigenständige Romane. „Teilansicht der Nacht“ spielt in den Siebzigerjahren des letzten Jahrhunderts und Brasilien ächzt unter einer finsteren Militärdiktatur, was auch den Titel des Bandes erklärt. Zwar sind es vor allem Intellektuelle der Mittel- und Oberschicht, die zu jener Zeit verschleppt und ermordet werden, doch auch die Menschen in den Armenvierteln von Cataguases, in denen der Roman angesiedelt ist, spüren die Folgen. Cataguases ist eine Kleinstadt im Innern des Bundesstaates Minas Gerais im Südosten Brasiliens. Ruffato kennt die Stadt gut, denn er stammt von dort.

Luiz Ruffatos kongenialer Übersetzer Michael Kegler wird moderieren, übersetzen und ausgewählte Passagen aus „Teilansicht der Nacht“ auf deutsch vortragen und natürlich das Gespräch mit Luiz Ruffato führen.

Veranstalter: Kulturelle Aktion Marburg – Strömungen e.V., Marburger Weltladen, Semana Latina e.V., Institut für Romanistik, Marburger Literaturforum e.V. und mit freundlicher Unterstützung durch die Buchhandlung Roter Stern und den Verlag Assoziation A

 

Details

Datum:
November 2
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

TTZ Marburg
Softwarecenter 3
Marburg, Hessen 35037 Deutschland
Webseite:
http://www.ttz-marburg.de