Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

November 2020

Online-Infoabend für Neue und Interessierte

16. November 2020 | 20:00 - 22:00
Kostenlos

Der Weltladen Marburg sucht aktive Menschen, die Interesse daran haben, sich mit ihrem Handeln für globale Gerechtigkeit zu engagieren, sei es im Fairen Handel, in der Bildungsarbeit, bei der Organisation von Veranstaltungen und Diskussionen, in Kampagnen oder der Öffentlichkeitsarbeit.

Erfahren Sie mehr »

Online-Seminar: Care Migration nach Europa

17. November 2020 | 19:00 - 21:00
Kostenlos

In diesem Vortrag werden die Debatten um Care-Arbeit und Migration miteinander verknüpft. Dabei werden sowohl die Situation in den hiesigen Privathaushalten als auch die Folgen für die Care-Arbeit in den Herkunftsländern beleuchtet. Gleichzeitig soll gezeigt werden, dass es sich bei den Care-Arbeiterinnen um selbstbewusste Frauen handelt.

Erfahren Sie mehr »

SOPPEXCCA – Frauen in einer nicaraguanischen Kaffeekooperative

24. November 2020 | 19:00 - 21:00
TTZ Marburg, Softwarecenter 3
Marburg, Hessen 35037 Deutschland
Kostenlos

Karla Méndez, Südfreiwillige des Weltladen Marburg und Mitglied der Kaffee-Kooperative Soppexcca, wird in ihrem Vortrag von der vielfältigen Arbeit vor Ort in Nicaragua berichten. Neben dem Anbau von Kaffee bilden Projekte in Schulen, Demokratieförderung und Geschlechtergerechtigkeit zentrale Bestandteile der Arbeit der Kooperative.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Frauen in Afghanistan

Januar 19 | 19:00 - 21:00

Nach einem kurzen Einblick in die Situation von Mädchen und Frauen vor der Macht-
übernahme durch die Taliban 1996 und die daraufhin beginnende massive Einschränkung ihrer Rechte und Selbstbestimmung berichtet uns Shaima Ghafury vom innerpolitischen Dialog zum Thema Frauenrechte. Sie selbst war bei den Verhandlungen in Doha dabei.

Erfahren Sie mehr »

Empowermentprozesse von Frauen in urbaner und solidarischer Landwirtschaft in Bogotá/ Kolumbien

Januar 26 | 19:00 - 21:00
Kostenlos

Dr. Birgit Hoinle hat die Stadtgartenbewegung und ein Netzwerk für Ernährungssouveränität in Bogotá (Kolumbien) über mehrere Jahre begleitet. In ihrem Vortrag erörtert sie die Frage, inwiefern Stadtgärten Orte für Empowerment von Frauen eröffnen können.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren