Neue Veranstaltungsreihe des Weltladens „Textilien untragbar!?“

Die neue Veranstaltungsreihe des Marburger Weltladens nimmt unter dem Titel „Textilien untragbar!?“ von April bis Juni die globalisierte Textilproduktion in den Fokus und thematisiert ihre verheerenden sozialen und ökologischen Auswirkungen. Gleichzeitig geht es immer wieder aber auch um gangbare und praktische Ansätze von alternativen Konsum- und Verhaltensweisen.

Der Eröffnungsvortrag von Linda Winkler von GLOBO Fair Trade Partner am 15. April im Weltladen beschreibt die Zustände in der indischen Textil- und Lederproduktion – stellt ihnen aber auch erfolgreiche Projekte des Fairen Handels gegenüber.

Das Programmheft der Veranstaltungsreihe gibt es hier zum Download.