Internes

Partnerschaftsprojekt COMUCAP

Seit 2007 verbindet der Elisabeth Kaffee Menschen in Deutschland und Honduras:
In dem Partnerschaftsprojekt arbeiten Frauen von COMUCAP mit dem Marburger Weltladen zusammen. Das Ergebnis ist ein hervorragender Biokaffee!

COMUCAP steht für Coordinadora de Mujeres Campesinas de la Paz und wurde 1993 gegründet. Die Organisation vereint 256 Frauen, verteilt auf vier Gemeinden in Marcala, Honduras.

Zu der Arbeit der Gruppe gehört unter anderem der stetige Kontakt nach Honduras, die Koordination von Besuchen von COMUCAP-Mitgliedern, die Erarbeitung von Infomaterialien (Flyern, Ausstellungen, Internetseite…) und die Durchführung von Informations- und Verkaufsständen.

Als Anerkennung ihrer herausragenden Arbeit hat das Elisabeth Kaffee-Projekt im Jahr 2013 den Gleichberechtigungspreis der Universitätsstadt Marburg erhalten.

Mehr Informationen finden sich unter www.elisabethkaffee.de!

Wann sich die COMUCAP-Gruppe trifft und wie du Kontakt aufnehmen kannst, findest du hier