Internes

Veranstaltungen

Die Initiative Solidarische Welt e.V. organisiert regelmäßig entwicklungspolitische Veranstaltungen:

Vortragsreihen, Ausstellungen und Kampagnen,

die größtenteils im Weltladen selbst stattfinden. Jedes Jahr gibt es zwei Themenschwerpunkte, die von der Veranstaltungsgruppe selbst festgelegt werden. Beispiele dafür sind Länderthemen wie "Bolivien", wirtschaftliche Themen wie "Rohstoffe" oder auch politische Themen wie "Entwicklungspolitik". Jedes Jahr organisieren wir etwa 12 Vorträge. Jede/r in der Veranstaltungsgruppe kann seine eigenen Ideen und Vorstellungen mit einbringen - auch neue Veranstaltungsformen wie

Workshops, Lesungen, Kinovorführungen, Theater...

sind möglich! Garantiert sind jede Menge Spaß, nette Leute und interessante Diskussionen. Darüber hinaus könnt ihr

Die Gruppe wird stets von erfahrenen Mitgliedern betreut und koordiniert. Auch Leute ohne konkrete Vorkenntnisse sind herzlich eingeladen mitzumachen! Kontaktdaten zur Veranstaltungsgruppe finden sich hier.

Zu unseren Veranstaltungen laden wir per Newsletter ein. Hier könnt ihr diesen Newsletter abonnieren: